Home / Trainer / Michael Bödecker / Trainerinterview mit Michael Bödecker

Trainerinterview mit Michael Bödecker

Wie heißt du (Vorname und Name)?
Michael Bödeker
Wann bist du geboren (Geburtsdatum)?
05.01.1963
Hast du Kinder?
Ja, einen Sohn
Wo wohnst du?
44388 Dortmund
Was machst du beruflich?
Zerspanungsmechaniker in Sachen Frästechnik
Wie bist Du zum Karate gekommen?
Durch Gerd Gehlfuhs
In welchem Jahr war Dein erstes Training?
2000
Wo hast Du mit Deinem Karate-Training angefangen?
In Dortmund (Alpha Studio 1983) mußte dann erst einmal aus gesundheitlichen Gründen aufhören
Hast Du eigene Trainer, die Dich und Dein Karate geprägt haben?
Meine Trainer sind Gerd Gehlfuhs und Hans-Jürgen Wittek usw. Von vielen habe ich sehr viel gelernt und lerne natürlich heute noch.
Wie kamst Du zum Karate Dojo Bochum; seit wann bist Du Mitglied?
Durch Gerd bin ich zum K. D. Bochum gekommen und seit 2000 Mitglied.
Worin bestand für Dich am Anfang der Reiz, Karate zu trainieren?
Als Ausgleich zu meinem Beruf
Wie war das Training, als Du mit dem Karate angefangen hast?
Was motiviert dich nach jahrelangem Karate, auch heute noch regelmäßig zu trainieren?
Wie glaubst Du, wird sich das Karate der Zukunft entwickeln?
Haben einige der heutigen Trainer als Schüler bei Dir angefangen?
Wann hast Du Dein erstes Training gegeben? 2004 als Kindertrainer
Welche Karateka-Gruppen trainierst Du (Kinder, Jugendliche, Eltern, Ältere, Karateka mit Behinderungen)?
Kinder und ab und zu Erwachsene
Gibt es im Karate etwas, was Du am liebsten machst (z.B. Kata, Wettkampf)? Kata und Kihon
Gab es Wettkampferfolge?
Nein
Welche Sportarten machst Du noch?
Trainiert noch jemand in Deiner Familie Karate?
Fotos von früher und jetzt/aktuell…

siehe auch...

Trainerinterview mit Jutta Sedlaczek