Home / Berichte / Lehrgang 03.2007 mit Franz Bork

Lehrgang 03.2007 mit Franz Bork

Wir bieten am 16.03.2007 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr in der großen Turnhalle der Don-Bosco Grundschule (Friederikastr. 21, Bochum) eine kostenlose Trainingseinheit mit Sensei Franz Bork, 7. Dan an.

Mit diesem kostenlosen Angebot wenden wir uns an alle Menschen, die zumindest den 7. Kyu, d.h. den orangenen Gürtel im Karate (Stilrichtung Shotokan) haben.

Mitzubringen ist lediglich Trainingskleidung und gute Laune. Gerne nimmt die Geschäftsstelle des Karate Dojo Bochum entgegen.

Franz Bork ist seit dem 19.10.2002 Träger des 7. Dan im Shotokan-Karate. Nur rund 4 Personen in Deutschland haben noch eine derart hohe Graduierung im Shotokan-Karate. Franz Bork ist darüberhinaus Ehrenmitglied und einer der Gründer des Karate Dojo Bochum e.V. und insoweit immernoch mit diesem Verein verbunden.

Sowohl Franz Bork als auch der Vereinsvorstand Andreas Welz (2. Dan) freuen sich auf diese oben angebotene Trainingseinheit und werden jeden interessierten Karateka herzlich empfangen.

siehe auch...

Archiv Bilder aus den 70ern

Archiv Bilder, Zeitungsartikel und Dokumente aus den 70ern – zusammengestellt von Gerhard Verhoeven (1.Dan)