Karate

  • Wie wird Karate gelehrt?

    Karate wird im Training in verschiedene Oberbegriffe unterteilt: Kihon Grundtechniken werden als eine Art „Schattenboxen“ vermittelt, um den prinzipiellen Ablauf dieser Fauststöße, Hebel, Tritte, Stände und Blöcke zu verstehen und zu verinnerlichen. Kihon sind auch Teil der Prüfungsordnung, wobei die Anzahl und der Schwierigkeitsgrad der nachzuweisenden Techniken von Prüfung zu Prüfung höher wird. Kata Kata…
    Read more

  • Was bedeuten die Gürtelfarben?

    Eigentlich ist es kein Gürtel, welcher den Karateanzug zusammenhält, sondern ein Obi, der den Gi bindet. Trotzdem hat sich die Bezeichnung „Gurt“ für „obi“ eingebürgert. Der Weißgurt und alle farbigen Gürtel stellen verschiedene Schüler-(Kyu-)Grade dar (Weißgurt: 9. Kyu, Gelbgurt: 8. Kyu, Orangegurt: 7. Kyu, Grüngurt: 6. Kyu, Blaugurt: 5. Kyu, Violettgurt: 4. Kyu, Braungurt: 3….
    Read more

  • Was ist Karate?

    Karate ist eine asiatische Selbstverteidigungsform. Sie entstand auf der damals noch eigenständigen Insel Okinawa aus lokalen (Okinawa-Te) und chinesischen (Quan-Fa/“Kung-Fu“) Kampfkünsten über einen Zeitraum von ca. 500 Jahren. Ihre Besonderheit liegt darin, dass keine Waffen benutzt werden. Deswegen wurde Karate bei seiner Einführung in Japan von dem ursprünglichen Begriff „kara-te“ für „China-Hand“ in „kara-te“ für…
    Read more